Adventschallenge in der Handballjugend vom MTV Rosdorf

Nach wie vor müssen unsere Spielerinnen und Spieler auf das Hallentraining und auf Wettkampfspiele verzichten. In der Zwischenzeit halten sich viele über gemeinsame Online-Trainings oder eigenständiges Training fit, um für die Halle in Form zu sein, Spaß zu haben und natürlich mit ihren Mannschaften in Kontakt zu bleiben. Um diesen Ehrgeiz zu belohnen und die Motivation nochmal anzufeuern, haben sich TrainerInnen vom MTV Rosdorf eine Adventsaktion überlegt:

Weiterlesen

Mannschaftssteckbrief wE

Die weibliche E-Jugend hat wieder zwei Mannschaften mit insgesamt 21 motivierten Mädels. Zweimal die Woche kommen die Mädels zusammen und trainieren gemeinsam. Dabei stehen Spiel und Spaß im Vordergrund. Aber wer unsere Mädels kennt weiß, dass sie im Punktspielbetrieb ehrgeizig um jeden Punkt kämpfen. Die ehemaligen Minis warten leider noch voller Vorfreude auf das erste E-Jugend-Spiel. Hoffen wir, dass es bald möglich sein wird.

Weiterlesen

Auswärtssieg in Worbis

SV Einheit 1875 Worbis – HG Rosdorf-Grone 11:27 (5:11):
Am Samstag, den 29.02.2020, kam es in der Ohmberghalle in Worbis zum dritten und letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Schon die ersten beiden Spiele absolvierten die Mädels der HGRG überlegen mit deutlichen Siegen (1. Spiel: 24:8, 2. Spiel: 23:12). An diese Leistungen wollten wir auch dieses Mal anknüpfen und gewannen abermals mit 27:11 Treffern.

Weiterlesen

Bittere Niederlage

HG Rosdorf-Grone – TSV Burgdorf 21:23 (13:11):
Am vergangenen Sonntag stand für die wA 1 das Spitzenspiel in der Verbandsliga an. Zu früher Stunde wirkten alle Spielerinnen sehr motiviert, das Spiel für sich zu entscheiden, wenn auch klar war, dass es keine leichte Aufgaben werden würde. Nach den vergangen Spielen hätten die Spielerinnen das Spielfeld mit großen Selbstbewusstsein betreten müssen, leider war dies über weite Phasen nicht der Fall.

Weiterlesen

Mühsamer Arbeitssieg in Neustadt

TSV Neustadt – HG Rosdorf-Grone 32:38 (17:20):
Mit zwei souveränen Siegen im Gepäck reiste die weibliche A1 am Sonntag zum Auswärtsspiel beim TSV aus Neustadt am Rübenberge. Da der TSV nach den ersten drei Spielen bereits drei Minuspunkte verbuchen musste, ging das Team der HG als Favorit in das Spiel, wollte den Gegner dennoch nicht unterschätzen und von Anfang an eine konzentrierte Leistung zeigen.

Weiterlesen
Cookie Banner von Real Cookie Banner