MTV Rosdorf kassiert fünfte Saisonniederlage

Durch ein 29:37 bei Eintracht Hildesheim II hat Handball-Verbandsligist MTV Rosdorf seine fünfte Saisonniederlage kassiert. Beste MTV-Torjäger waren Philipp Nörtemann und Justus Klockner, die jeweils siebenmal trafen.

Philipp Nörtemann (M.), hier gegen Münden, traf für Rosdorf siebenmal.
Philipp Nörtemann (M.), hier gegen Münden, traf für Rosdorf siebenmal. © Peter Heller
 

Siebtes Saisonspiel, fünfte Niederlage: Die Verbandsligahandballer des MTV Rosdorf hängen weiterhin im Tabellenkeller fest. Ohne den erkrankten Paul Iffert und den privat verhinderten Simon Henze unterlag das Team von Interimstrainer Jens Nörtemann bei Eintracht Hildesheim II 29:37 (14:15).

„Ein kollektiver Blackout bei uns zwischen der 36. und 43. Minute und ein 8:1-Lauf der Gastgeber von 20:18 auf 28:19 besiegelte letztlich die Niederlage“, berichtete Teammanager Thomas Koch. Torjäger Philipp Nörtemann, der in dieser Saison bereits 46-mal getroffen hat, sprach von einem gebrauchtem Tag. „Die Motivation stimmte, aber wir haben uns nicht belohnt. Trotzdem haben wir bis zum Schlusspfiff nicht aufgehört zu kämpfen“, blickte Justus Klockner, der ebenfalls sieben Treffer beisteuerte, zurück.

Interimscoach Jens Nörtemann hatte sich sein zweites Spiel ganz anders vorgestellt: „Eine sehr ärgerliche Niederlage“, sagte er. Eine nicht einstudierte 4:2-Deckung klappte jedoch ganz ordentlich, brachte die Hildesheimer um ihre erfolgreichsten Werfer Keanu Brandes (9/3) und Jonas Rost (6) jedoch nicht aus ihrem Spielrhythmus. Teammanager Koch brachte es nach einer verpassten Gelegenheit auf den Punkt: „Hingefallen, aufstehen, abputzen“ – und den Fokus auf die Partie am kommenden Sonnabend um 18 Uhr gegen die ebenfalls im Tabellenkeller stehende HSG Rhumetal richten. – MTV-Tore: Klockner, Nörtemann (je 7), Frölich (7/1), David (4), T. Seebode (3), Jäger (1).

Die TG Münden hat unterdessen das Kreisderby bei der HSG Oha mit 22:30 verloren. nd

Ferdinand Jacksch
 
Quelle: Göttinger Tageblatt/Sportbuzzer vom 07.11.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Banner von Real Cookie Banner