Derby zu Hause verloren


HG Rosdorf-Grone II – MTV Geismar II 28:31 (15:14):

Bei unserem 4. Saisonspiel hatten wir die Reserve des MTV Geismar zu Gast. Unser Kader war erstmals in dieser Saison vollständig und so rechnete sich das Team einiges aus.

In der ersten Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Die Führung wechselte ständig und mit 15:14 wurden die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der zweiten Hälfte setzte sich Geismar mit 3 Treffern ab, 17:20 nach 39 Minuten, aber unsere Jungs ließen nicht locker und waren nach 55 Minuten beim 26:27 wieder dran. Leider häuften sich nun die Fehlversuche auf unserer Seite und Geismar kam über 28:29 in Unterzahl noch zu einem verdienten 28:31-Erfolg.

In der kommenden Woche werden wir versuchen beim ungeschlagenen Spitzenreiter, der HSG Plesse-Hardenberg II, wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden.

Tore HG Rosdorf-Grone: Steffen Bürmann, Paul David, William Eggerichs 1, Marcel Hoffmann 7, Till Krauhausen 2, Martin Lüttge 4, Jan-Ole Mündemann 1, Patrick Mündemann 3, Torben Seebode 6/1, Eric Seibt 3/2, Piet Spardel 1, Jan Streckfuss, Justin Ackert (TW), Jan Gerke (TW)

Thomas Koch / Fotos: Jan Bergolte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Consent Management mit Real Cookie Banner