Präsidium bricht die Saison ab – Entscheidung für Quotientenregelung

Der Handball-Verband Niedersachsen bricht die Saison 2019/2020 ab. Darauf verständigten sich die Mitglieder des Präsidiums während einer Telefonkonferenz am Mittwoch. „Einstimmig”, erklärt Präsident Stefan Hüdepohl. „Es wird keine Absteiger geben. Die Aufsteiger werden über die Quotientenregelung ermittelt.” Laut Hüdepohl schließe sich der Handball-Verband Niedersachsen damit Landesverbänden des Deutschen Handballbundes an, die in den vergangenen Tagen bereits eine Beendigung des Spielbetriebs empfohlen hatten.

Weiterlesen

Auflösung der HandballGeimeinschaft Rosdorf-Grone (HGRG)! Wie geht es mit dem Handball weiter?

Auszug aus der Mitteilung des MTV Rosdorf von 1909 e.V. an die lokalen Medien:
Der MTV Grone von 1897 e.V. um Marco Witte hat uns und der Presse im Sommer 2018 mitgeteilt, einen Zusammenschluss mit der Turn- und Wassersportverein Göttingen von 1861 (TWG) anzustreben. Auf der Jahreshauptversammlung (JHV) im Frühjahr 2019 stimmten die Mitglieder mit absoluter Mehrheit für eine Fusion zu der TWG zu. Da ein reibungsloser Ablauf angestrebt ist, erst zum 30.06.2020.

Weiterlesen

Coronavirus: Präsidium setzt Spielbetrieb aus

Das Präsidium des Handball-Verbandes Niedersachsen setzt mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb auf den Ebenen des Verbandes und der Gliederungen aus. Darüber informierten Präsident Stefan Hüdepohl und Geschäftsführer Gerald Glöde soeben die Mitgliedsvereine des Handball-Verbandes Niedersachsen. „Es gilt für uns alle, die Verbreitung des Coronavirus so schnell wie möglich zu verlangsamen”, sagt Hüdepohl.

Weiterlesen
Consent Management mit Real Cookie Banner