Niederlage mit dem Schlußpfiff

HSG Schoningen/Uslar/Wiensen – MTV Rosdorf 22:21 (14:15)

Wir verlieren unser erstes Saisonspiel gegen die Damen der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen unglücklich in letzter Sekunde mit 22:21 (14:15). Das Spiel gestaltete sich bereits zu Beginn relativ ausgeglichen, wobei wir es besonders durch Absprachefehler in der Abwehr nicht schafften uns abzusetzen. In der zweiten Halbzeit stand unsere Abwehr besser, sodass wir nur noch 8 Tore zuließen, allerdings konnten wir unsere Torchancen nicht mehr konsequent nutzen. Erst nach abgelaufener Spielzeit gelang es unseren Gegnerinnen durch einen direkten Freiwurf erstmals in dem Spiel die Führung zu erlangen, sodass wir uns unglücklich geschlagen geben mussten.
Nun heißt es in der Trainingswoche weiter an unserer Absprache zu arbeiten, um am Wochenende die ersten Punkte zu holen.

Isabelle Goetjes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Banner von Real Cookie Banner