HGRG Adé, aber ein Silberstreif am Horizont


In den vergangenen Wochen ging es mit unseren Trainingsversuchen hin und her. Unsere Mannschaften hielten sich vorbildlich an die auferlegten Einschränkungen und auch der Vorstand leistete gute Arbeit. Seit dem 06.07.2020 dürfen wir endlich wieder in der Halle mit Kontakt trainieren. Natürlich gibt es weiterhin Einschränkungen in Auflagen, doch auch diese werden wir souverän meistern.

Fast untergegangen ist aufgrund der aktuellen Situation unser Übergang von der HGRG zum MTV. Ende Juni wurde die Ära HGRG durch die Vorstände der Stammvereine auf der JHV beendet. Eigentlich hatten wir uns den Übergang ein wenig anders vorgestellt, aber Corona machte uns leider einen Strich durch die Rechnung. So wurde ohne großes Gepolter aus HGRG-Olé, HGRG-Adé. Nach 15 tollen Jahren kam jedoch schon ein wenig Wehmut auf.

Untätig waren wir jedoch in den vergangenen Wochen nicht und haben u.a. lange überlegt und diskutiert wie wir zukünftig unsere Website und App nennen wollen. Auch Vorschläge von Spielern aus einigen Mannschaften wurden mit einbezogen, doch häufig fehlte uns ein Bezug zum Verein bzw. zum Handballsport.

Unsere Vereinsfarben sind rot-weiß und da kam uns der Vorschlag „REDS“ ganz gelegen. Nach kurzer Rücksprache mit dem MTV Rosdorf werden wir zukünftig „HGRG.de“ durch „Rosdorf-Reds.de“ ersetzen.

Ein wenig ungewohnt klingt das sicher erst einmal, doch wir denken dass wir und besonders unsere Spieler/-innen, sich zukünftig gut mit dem Namen identifizieren können.

In diesem Sinne, „www.Rosdorf-Reds.de“

Eure Abteilung Handball des MTV
Thomas Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.